Hartlich StuuvTagespflege Bröbberow
 


Annegret Gaulke

2014 gründete  ich die Tagespflege "Hartlich Stuuv". Vorerst in Schwaan und seit Mai 2017  im Gutshaus von Bröbberow.

Seit 2001 bin ich als Altenpflegefachkraft tätig und konnte mir Erfahrungen und ein großes Wissen in der Pflege und Betreuung aneignen. Durch meine Ausbildung zur Praxisanleiterin und Pflegedienstleitung gebe ich dieses Wissen sehr gerne weiter.
Mit dem Konzept und der Philosophie der Hartlich Stuuv möchte ich viele Menschen glücklich machen.


Gabriele Bartoniek

Ich freue mich, dass ich in der Hartlich Stuuv, der "Herzlichen Stube" arbeiten darf. Die tägliche Begleitung der Tagesgäste  ist abwechslungsreich und für mich als gelernte Altenpflegehelferin eine neue und schöne Herausforderung. Meine Steckenpferde sind das gemeinsame Backen und Gärtnern mit den Gästen. Dabei lerne ich noch gerne von unserer älteren Generation.


Kathrin Jörn

 Ich bin von Beruf Krankenschwester. Viele Jahre war ich im Pflegeheim tätig. 
Seit April 2021 arbeite ich in der Hartlich Stuuv, worüber ich sehr glücklich bin. Der individuelle Umgang mit den einzelnen Tagesgästen, sich immer wieder neu darauf einstellen, ist eine bedeutende Herausforderung. Das schönste jedoch für mich ist, wenn man ein Lächeln bekommt.

 

 


Petra Lübke

Nach meiner ehrenamtlichen Tätigkeit in der Tagespflege habe ich 2016 die Möglichkeit bekommen, eine Ausbildung zur Betreuungs- und Präsenzkraft zu absolvieren und erfolgreich abzuschließen.

Meine Berufung ist es, beizutragen, dass jeder Tag für die Tagesgäste in der Hartlich Stuuv ein Erlebnis wird. 

Claudia Drews

 Ich setze mich mit meinen beruflichen Erfahrungen und Kenntnisse dafür ein, dass unsere Tagesgäste sich geachtet und wohl fühlen. Wo immer es mir möglich ist, richte ich mich nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen unserer Tagesgäste.
Ich setze mich mit meiner täglichen Arbeit dafür ein, die Gesundheit und Selbstständigkeit unserer Gäste zu fördern und zu erhalten.


 Maren Schmäh

2020 habe ich in der Hartlich Stuuv als Hausdame angefangen. Da mein Herz schon immer für die Pflege schlug, durfte ich im November eine Weiterbildung zur Betreuungskraft absolvieren und erfolgreich abschließen. Ich bin mit Leib und Seele dabei und möchte unseren Tagesgästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Toni Keppler 

Seit Januar 2018 bin ich für Hin- und Rückfahrten der Tagesgäste zur Hartlich Stuuv mit verantwortlich. Durch meine ruhige einfühlsame Art wird für unsere Tagesgäste die Fahrt zur Tagespflege ein entspannender Ausflug. Ich repariere alle anfallenden Dinge in der herzlichen Stube so dass ich mein handwerkliches Geschick gerne zum Einsatz bringe. Hierzu hole ich mir Hilfe von Tagesgästen, die ebenfalls handwerklich begabt sind oder mir noch gute Tipps geben können.


Veit Gehswein

Seit 2019 fahre ich die älteren Leute aus Schwaan und Umgebung zur Tagespflege und bringe sie wieder nach Hause. Für mich war es eine neue Herausforderung, die ich so nicht kannte aber lieben und schätzen gelernt habe. Es bereitet mir jeden Tag aufs Neue eine Freude mich mit unseren Senioren zu unterhalten, kleine Witze zu machen und zu lachen.


Heidi Flatau

In den Räumen der Hartlich Stuuv, bin ich für die Sauberkeit zuständig. Ich bin sehr glücklich, dass ich diese neue Tätigkeit bekommen habe und in so einem tollen Team arbeiten darf.


Sebastian Kwasny

Das hier ist der Platzhalter für Sebastians Text.

Stefanie Karg 

Anfang 2020 habe ich als Betreuungskraft in der Hartlich Stuuv gestartet. Seit dem gibt es jeden Tag schöne und bereichernde Erfahrungen und mit jeder Erfahrung lernt man auch für sein eigenes Leben. Seit September 2020 mache ich eine Umschulung zur Pflegefachfrau, um noch besser pflegen, betreuen, beraten und unterstützen zu können. Ob das Team oder die Gäste, alle unterstützen mich tatkräftig und stehen mir mit Rat und Tat zur Seite. Ich fühle mich in der Hartlich Stuuv angekommen und freue mich auf neue Herausforderungen die ich gemeinsam mit meinen Kollegen und den Gästen bewältigen kann. 


Oliver Zülow

Ich bin Auszubildender zum Pflegefachmann in der Tagespflege Hartlich Stuuv. Ich erhalte von allen Mitarbeitern eine sehr gute Anleitung in pflegerischen Tätigkeiten, in der Betreuung/Aktivierung der Menschen mit den verschiedensten Krankheitsbildern, in der medizinischen Behandlungspflege, in der Kommunikation und vor allem in den wertschätzenden Umgang mit Menschen. Ich freue mich, den Beruf des Pflegers zu lernen.